Zen-Dōjō Mokushō-Dō Münster





Ein Zen-Dōjō ist der Ort der Übung des Zen-Weges. Es bietet die Möglichkeit, die Zen-Meditation (Zazen) zusammen mit anderen auszuüben. Nähere Informationen zu Zazen finden Sie bei der Zen-Vereinigung Deutschland e.V.. Das Dōjō Münster gehört der Zen-Vereinigung Deutschland e. V. an und wird geleitet von A. Seihō Woller, einem langjährigen Schüler von Meister L. Tenryu Tenbreul. Meister Tenryu ist Leiter des Zen-Tempels Shōgōzan Zenkoji in Berlin, des Zen-Zentrums Schönböken (Schleswig-Holstein) sowie Präsident der Zen-Vereinigung Deutschland e.V..

Nach telefonischer Vereinbarung (Kontakt s.u.) findet montags von 18:00 bis 18:45 Uhr eine praktische Einführung in Zazen statt. Hierfür ist es sinnvoll, dunkle und bequeme Kleidung mitzubringen. Ein Zafu (Sitzkissen) kann vorerst vom Dōjō gestellt werden.




Zazen-Zeiten

Mo 19:00 - 20:30
Mi 07:00 - 08:00
Do 07:00 - 08:00
  19:30 - 21:00
Fr 07:00 - 08:00
So 19:00 - 20:30

Ort: Hammer Str. 77 A (im Hinterhof), 48153 Münster (Anfahrtskizze unter "Kontakt")


Programm 2017

Sommerpause im Dōjō Münster:

Das Dōjō ist vom 11.7. bis zum 20.8. geschlossen.

Letztes Zazen vor der Sommerpause ist am Montag, den 10.7. , abends.

Erstes Zazen nach der Pause ist am Montag, den 21.8., abends.

16.09. – 17.09.2017 Sesshin im Dōjō Münster

Anreise am Freitag, den 15.09.2017. Ende am Sonntag, den 17.09. 2017 gegen 15 Uhr.

Anmeldung./Info: Dōjō Münster. Weitere Info hier

06.10. – 07.10.2017 Zazen-Tag im Dōjō Düsseldorf

Anreise am Freitag, den 06.10.2017.

Anmeldung./Info: Dōjō Düsseldorf: 0211/377268

24.11. – 26.11.2017 Sesshin in Bohmte

Anreise am Donnerstag, den 23.11.2017. Ende am Sonntag, den 26.11. 2017 gegen 15 Uhr.

Anmeldung./Info: Dōjō Münster.

 


Kontakt/Anmeldung:

Marcus Decoen Tel. +49 (0)151-40430924